<

Sportangeln

vissen

Sportangler kommen in Blankenberge nicht mit leeren Haenden nach Hause. Sie koennen angeln von einem Boot aus im Meer oder vom Strand aus. Jeder Angler findet eine geeignete Stelle. Und die Fische beissen gut.

vissen

Das Sportangeln ist an bestimmte Regeln gebunden. Das Angeln im Meer ist frei. In der Fischereizone, den Küstengewässern und im Seegebiet benötigen Sie zum Fischen mit Angelruten keine Angelerlaubnis. Nur in den Küstengewässern gilt die Einschränkung von maximal zwei Ruten pro Angler.

Niemand darf ohne Genehmigung angeln von der Pier und/oder von der Ost-und Westpier.

Angeln von der Pier ist verboten zwischen 10.00 Uhr und 19.00 Uhr in dem Zeitraum vom 1. Juli bis 31. August. In dem Zeitraum, dass das Angeln von der Pier erlaubt ist, muss senkrecht zur Wasserlinie (gerade ins Meer) gefischt werden und es sollte keine Angelschnüre in die Zone neben der Pier landen, wo Wassersporten stattfinden.

Angeln von der Ost-und Westpier ist immer erlaubt. Während dem Zeitraum dass das Angeln von der Ost-und Westpier erlaubt ist, muss senkrecht zur Wasserlinie (gerade in das Meer) gefischt werden und es dürfen keine Angelschnüre im Navigationsbereich der Hafenrinne landen.

Mehr info: http://www.blankenberge.be/Toerisme/Nederlands/Home/Varia/Andere/Hengelen/page.aspx/2299

vissen

Informationen

Beim oertlichen Tourist Buero koennen Sie Fischkarten der Wassersportgebiete kaufen. Hier finden Sie viele nuetzliche Informationen ueber Sportangeln: http://www.sportvisserijnederland.nl/vispas/deutsch/

Hier finden einen umfassenden ‘berblick ‘ber alle Angelplätze: http://www.visplanner.nl/