<  

Blankenberge, das belgische Familie Badeort

Blankenberge

Wenn es einen Badeort gibt der voller Energie hat und einjeder verlocken kann, denn ist es bestimmt Blankenberge. Nicht in mindestens durch das unübertroffene angebot an Familienattraktionen und Sehenswürdigkeiten. Hier gibt immer schon etwas zu tun! Sie können gemütlich spazieren auf dem Boulevard, sich hinsetzen bei einem der zahlreichen Eßlokalen oder nur frische Lucht nehmen auf dem Strand.

Strand Blankenberge

Dieser sprudelende Badeort ist eine interessante Umgebung für die junge Familie und für die Familie mit Jugendlichern die sich nicht langweilen möchten. Dies ist jedoch auch der meist lärmige und farbige Badeort der Belgischen Küste. Auf dem breiten Boulevard gibt es Raum für Spaziergänger, Schlittschuhläufer und sonst für jedermann der sich auf gleich welches nicht-motorisierte Fahrzeug von A bis B abfahren möchte. Blankenberge ist ein echter beliebter Badeort. Die Strandpromenade scheint eine Kermis und auf dem übervollen Strand wird vollauf gepicknickt. Neben einer ausgedehnten Vielfalt an Außen- und Innensportmöglichkeiten bietet Blankenberge unzahlbare Möglichkeiten für Einkaufliebhaber, Gastronomen und Liebhaber von der derzeitigen Erholung. Der Freizeitparken und Kneipen, das Kasino, der lustige Velodroom, die Einkaufsstraßen mit den Boutiques, die Nachtklubs und Diskotheken und die malerische Restaurants bilden das vitale Zentrum des ergriffenen Ferienorts das seine Gäste in einer gemütlichen Atmosphere willkommen heißt.

Blankenberge

Spaziergänger können sich an den Fonteintjes (das Dünengebiet zwischen Blankenberge und Zeebrugge) zu gute tun. Kinder können zu Ihren Recht kommen im Kinderspielplatz Nordic wo Sie Pony- oder Pferdreiten können.

Bouvelard Blankenberge

Der alte Fischerhafen wurde umgebaut bis einem ultramodernen gastfreien Jachthafen mit allen notwendigen Rückstellungen. Sie können ruhig bummeln entlang dem Fischerhafen oder dem Jachthafen. Die lokale jachtklubs organisieren mehrere Regatta die einen schönen und farbigen Ausblick am blauen Meer geben.

Strand

Der Strand ist drei Kilometer lang und 350 meter breit bei Niedrigwasser und bietet alle Bequemlichkeit die ein wahrer Sonne-Anbeter erwartet. Auch für der aktiver Urlauber gibt es am und um dem Strand viel zu erfahren. Ein schöner und beliebter Sandstrand mit einem wahren Steg und während den Sommermonaten viel Strandkorben. Ein schön langer und breiter Sandstrand von leicht Sand an einem schönen und ruhigen Meer. Der Steg von Blankenberge überwiegt den ganzen Strand. Ein exklusiver Einsatz bestehend aus einer langen Fußgängerbrücke im Meer, der führt zu einem fabelhaften runden Gebäude. Blankenberge ist ein wunderschöner badeort wo Sie gemütlich auf eine Terrasse sitzen können. Auf schönen Sommertagen ist dies ein herrlicher Strand mit einer guten Atmosphäre und viele Surfer.

Stadt

Blankenberge würde Ihnen erstaunen. Gemütliche Einkaufsstraßen die im Sommer sogar verkehrsfrei sein. Wenn Sie durch das Getreibe sehen können und weiter als den Strand gehen, entdecken Sie einen fabelhaften Art Nouveau Erbe hinter dem Deich. Ein festgelegter Spazierweg verbindet die schönste Häuser.
Sie können stundenlang einkaufen machen in den gemütlichen Einkauf-Spazierstraßen und dennach Ihre Appetit zähnen mit frischen Krebs am Hafen. Für Abenteuer gehen Sie kitesurfen oder versuchen eine Fahrt mit einem verrückten Fahrrad machen auf dem lustigen Velodroom. Abends können Sie den gemütlichen Abendmarkt besuchen oder bummeln auf dem Steg beim Sonnenuntergang.

Sehenswürdigkeiten

Die Visitenkarte von Blankenberge ist noch immer den Steg, einen exklusiven Einsatz an der belgischen Küste: eine 350 meter lange Spaziergängerbrücke im Meer, gebauet im 1933. Der Steg gibt Ihnen das Gefühl laufen zu können auf dem Wasser auf Weg zu dem monumentalen runden Gebäude. Hierin befindet sich eine gemütliche Taverne und eine Ausstellungsfläche. Der Hörsaal befindet sich 4 meter unter dem Meeresspiegel und kann angewendet werden wie Kinosaal mit Platz für 80 Besücher.

Ein ander bekannter Einsatz in Blankenberge ist der Paravang, oder Windschutz. Diese elegante Erzeugung aus dem Belle Époque Zeitraum ist heute noch immer ein stummer Zeuge der modischen Badtourismus das am Anfang des 20. Jahrhunderts Furore machte. Indessen Sie geddankenvoll sitzen haben Sie eine schöne Aussicht auf dem dichten Hafen und Leopoldpark.

Weiter gibt es einen Reptilen-Tiergarten, das Sepentarium, der am Deich. In den Sommermonaten täglich eröffnet. Hier lernen Sie alles über den zahlreichen exotischen Tieren in Ihren natürlichen Lebensraum, da alle Terrariums naturgetrau kopiert sind mit einer Unterschiedlichkeit an Fauna und Flora.

Pier

PierPier

Die Pier von Blankenberge wurde erbaut im Jahre 1933 nach einem Entwurf von Jules Soete. Sie wurde von Beton erstellt und sticht 350 Meter weit in die Nordsee. Außerdem ist die Pier ein Entspannungsort mit verschiedenen Gaststätten betrieben, einem Auditorium und Ausstellungsräumen.

Zeedijk 261, Blankenberge
web. Website
Weitere Informationen

Sea Life Blankenberge

Sea Life BlankenbergeSea Life Blankenberge

Das grösste Nordsee-Aquarium Belgiens. Sea Life Blankenberge läßt Ihnen die magische Unterwasserwelt begegnen. Hier kommen Sie Auge im Auge zu stehen mit den verschiedenen Tieren die im Meer leben, sowie Haifische, Schildkröten, Seepferdchen und zahlreiche andere Sorten. Zudem Seehundeauffangsstation. Sea Life Blankenberge ...

ticketKauf -5% Tickets online Koning Albert-I-laan 116, Blankenberge
(Belgium)
tel. +32 504 243 00
web. Website
Weitere Informationen

Leuchtturm Blankenberge

Leuchtturm BlankenbergeLeuchtturm Blankenberge

Der Leuchtturm steht östlich der Hafeneinfahrt. Der Leuchtturm ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und kann nicht bestiegen werden. Charakteristisch Name: Blankenberge Gebaut: 1954 Turmhöhe: 32,5 m Lichte Höhe (über dem ...

Zeedijk 1, Blankenberge
Weitere Informationen
Blankenberge

Schließlich organisiert Blankenberge auch regelmäßig attraktive Festivals und Ereignisse. Empfehlenswürdig sind der Karnevalsauszug und der traditionelle Blümenauszug, jedes Jahr am letzten Sonntag von August.

Tipps